Neuigkeiten

14. Mai 2018Mit der Einführung von EASA-FCL sind eine Reihe von Anpassungen, insbesondere durch Änderungen im Syllabus der theoretischen Ausbildung an den aktuellen Fragenkatalog notwendig. Derzeit prüft der DAeC als Herausgeber des PPL-Fragenkatalogs, inwieweit diese Änderungen zu einer Neuausgabe des Fragenkataloges führen. Der Fragenkatalog 2015 behält derzeit aber noch seine volle Gültigkeit und wird von den meisten Regierungspräsidien als Grundlage für die theoretischen Prüfungen verwendet. Näheres teilt Ihnen das für die Prüfung zuständige Regierungspräsidium mit.
19. Juli 2015Der PPL-Fragenkatalog 2015 ist in den PPL-Tutor Version 5.6.0 eingearbeitet. Dabei handelt es sich um eine Aktualisierung, die aufgrund der Einführung vo SERA (Standardised European Rules of the Air) erforderlich war. Außerdem sind Flugleistungs- und Flugplanungsaufgaben hinzugekommen. Diese Programmversion steht ab sofort zum Download oder als Update zur Verfügung. Das Update ist leider kostenplichtig, da wir unserseits Lizenzgebühren an den Herausgeber abführen müssen. Zur Nutzung des Updates ist eine neue Seriennumer erforderlich, die Sie auf der Seite Preise/Bestellen beziehen können.
07. Dezember 2014Der PPL-Fragenkatalog 2014 ist in den PPL-Tutor Version 5.5.0 eingearbeitet. Dabei handelt es sich um eine sehr umfangreiche Überarbeitung des Fragenkatalogs. Ein Update wird dringend empfohlen. Diese Programmversion steht ab sofort zum Download oder als Update zur Verfügung. Das Update ist leider kostenplichtig, da wir unserseits Lizenzgebühren an den Herausgeber abführen müssen. Zur Nutzung des Updates ist eine neue Seriennumer erforderlich, die Sie auf der Seite Preise/Bestellen beziehen können.
29. September 2013Der PPL-Fragenkatalog 2013 ist in den PPL-Tutor Version 5.4.0 eingearbeitet. Diese Programmversion steht ab sofort zum Download oder als Update zur Verfügung. Das Update ist leider kostenplichtig, da wir unserseits Lizenzgebühren an den Herausgeber abführen müssen. Zur Nutzung des Updates ist eine neue Seriennumer erforderlich, die Sie auf der Seite Preise/Bestellen beziehen können.
25. Juli 2013Der Deutsche Aero Club e.V. als Herausgeber des PPL-Fragenkatalogs hat gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern beschlossen, PPL-Lernprogramme auch für den PPL-Fragenkatalog 2013 eine Nutzungslizenz zu erteilen. Damit können wir nun ankündigen:
Der PPL-Tutor ab der Version 5.4.0 wird die aktuellen Fragen des PPL-Fragenkatalogs 2013 beinhalten.
Diese Programmversion erscheint voraussichtlich Ende August 2013. Lizenzinhaber älterer Versionen des PPL-Tutors werden Ihr Programm über ein (leider kostenpflichtiges) Update auf den aktuellen Stand bringen können.
07. Oktober 2012PPL-Lernprogramme hat eine Zusammenarbeit mit dem Verlag airCademy, Meerbusch, vereinbart. Daher können wir nun dem vielfach geäußertem Wunsch nach Lehrbüchern für die Pilotenausbildung entsprechen.
29. Oktober 2011Obwohl hier im Laufe des Jahres 2011 bisher keine Neuigkeiten aufgeführt wurden, wurde der PPL-Tutor stetig weiterentwickelt. So wurden z. B. etliche Texte in den Erklärungen aktualisiert, um Änderungen von Gesetzen oder sonstigen Vorschrifen Rechnung zu tragen. Wir empfehlen daher unseren Kunden, Ihren PPL-Tutor auf Programmversion 5.3.7. zu aktualisieren. Das Update ist kostenlos, sofern bereits PPL-Tutor ab Version 5.1.0 mit dem PPL-Fragenkatalog 2009 lizenziert wurde.
31. Oktober 2010Am 20. Septemper 2010 wurde die Aktualisierung Nr. 2 des PPL-Fragenkatalogs 2009 veröffentlicht. Wegen der geänderten Darstellung von Lufträumen in den ICAO-Karten 1:500 000 haben sich etliche Fragen in den Fragengebieten Luftrecht, Luftrechtaufgaben, Navigation und Navigationsaufgaben geändert. Der PPL-Tutor beinhaltet diese Aktualisierung ab der Version 5.3.0. Das Update ist kostenlos, sofern bereits PPL-Tutor ab Version 5.1.0 mit dem PPL-Fragenkatalog 2009 lizenziert wurde.
10.Januar 2010Am 5. Januar 2010 wurde die Aktualisierung Nr. 1 des PPL-Fragenkatalogs 2009 veröffentlicht. Der PPL-Tutor beinhaltet diese Aktualisierung ab der Version 5.2.0.
31. August 2009Der PPL-Tutor 5.1.0 auf Basis des PPL-Fragenkatalogs 2009 ist ab sofort verfügbar.
22. August 2009Die Veröffentlichung des PPL-Tutors auf Basis des PPL-Fragenkatalogs 2009 hat sich leider verzögert, weil urheberrechtliche Fragen zu klären waren. Bei der Übergabe des neuen Fragenkatalogs an das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung wurde festgestellt, dass der PPL-Fragenkatalog kein "amtlicher" Fragenkatalog ist und nicht mehr mit dem Bundesadler versehen werden darf. Das Bundesverkehrsministerium empfiehlt den zuständigen Länderbehörden, die für die Durchführung der PPL-Prüfungen verantwortlich sind, lediglich den Einsatz des PPL-Fragenkatalogs, es liegt aber im Ermessen der Länderbehörden, dieser Empfehlung zu folgen. Das Bundesministerium ist nicht mehr der Herausgeber des PPL-Fragenkatalogs. Herausgeber ist der DAeC. Bisher unterlag der PPL-Fragenkatalog nicht dem Urheberrecht. Obwohl sich nur ein geringer Prozentsatz der Fragen verändert hat, reklamiert nun der DAeC das Urheberrecht für den PPL-Fragenkatalog. Zudem gehören zum neuen Fragenkatalog auch ICAO-Karten, Flugplatzkarten und Sichtanflugkarten, für die das Urheberrecht bei der DFS - Deutsche Flugsicherung GmbH liegt. Der DAeC hat die Rechte zum Vertrieb der elektronischen Version des Fragenkatalogs der Firma Peterssoft übertragen, die bei der Erstellung des Fragenkatalogs erheblich mitgewirkt hat. In einem sehr konstruktiven Dialog mit der Firma Peterssoft haben wir nun klären können, dass die Herausgabe des PPL-Tutors auf Basis des PPL-Fragenkatalogs 2009 möglich ist. Allerdings ist dies mit Lizenzgebühren verbunden, die wir künftig pro herausgegebene PPL-Tutor-Lizenz zu entrichten haben.

Aus diesem Grund können wir unsere bisherige Preisstruktur nicht mehr aufrecht erhalten und müssen die Lizenzpreise anheben. Auch können wir die Zusage nicht mehr aufrecht erhalten, alle Aktualisierungen des PPL-Tutors zeitlich unbefristet kostenlos bereit zu stellen. Die Einzelheiten dazu werden in Kürze bekannt gegeben. Wir bitten alle unsere Kunden um Verständnis.

Die Version 5.1.0 des PPL-Tutors, die die Fragen des PPL-Fragenkatalogs 2009 beinhaltet, wird in den nächsten Tagen erscheinen. Für Lizenznehmer aller bisherigen Versionen des PPL-Tutors wird ein kostenpflichtiges Upgrade bereit gestellt werden (Sie benötigen dann eine neue Seriennummer - die Kosten für das Upgrade werden in etwa den uns zusätzlich entstehenden Lizenz- und Verwaltungskosten entsprechen). Um die Herausgabe nicht weiter zu verzögern, wurde die vollständige Überarbeitung der Musterlösungen für die Navigationsaufgaben zurückgestellt, die Musterlösungen werden aber in den nächsten Wochen als kostenlose Updates nachgereicht werden.
20. Juli 2009Seit einigen Tagen ist nun endlich der amtliche PPL-Fragenkatalog 2009 verfügbar, der ab dem 1. August 2009 in Kraft tritt. Leider wurde uns keine Vorabversion zu Verfügung gestellt, so dass die Aktualisierung des PPL-Tutors erst mit Verfügbarkeit beginnen konnte - wir arbeiten seither mit Hochdruck an der Umstellung. Die aktualisierte Version wird voraussichtlich Anfang August 2009 erscheinen. Das entsprechende Update wird für Lizenznehmer der bisherigen Versionen des PPL-Tutors kostenlos zum Download zur Verfügung stehen. Der mit Version 5.0.4 erreichte Lernstatus bleibt bei Aktualisierung des Fragenkatalogs erhalten!
07. März 2009Die Version 5.0.0 des PPL-Tutors mit vielen Verbesserungen ist fertiggestellt und kann ab sofort heruntergeladen werden. Die enthaltenen Fragenkataloge haben sich nicht geändert, da der für das Frühjahr 2009 angekündigte neue amtliche PPL-Fragenkatalog noch nicht erschienen ist.
02. Dezember 2008Hinweis: Im Frühjahr 2009 wird mit dem Erscheinen einer neuen Version des amtlichen PPL-Fragenkatalogs gerechnet. Selbstverständlich wird der PPL-Tutor zeitnah aktualisiert werden. Auch diese Aktualisierung wird unseren Kunden als kostenloser Download zur Verfügung gestellt werden.
26. Januar 2008Ab sofort steht der PPL-Tutor in der Version 4.2.7 mit etlichen Verbesserungen und Korrekturen zum Download zur Verfügung.
24. März 2007Am 19.3.2007 wurden Änderungen am Fragenkatalog für das Sprechfunkzeugnis BZF I/II veröffentlicht (neue FIR, Transpondercode 7000 statt 0021/0022). Diese wurden neben anderen Verbesserungen in die Version 4.2.0 des PPL-Tutor aufgenommen.
09. Februar 2007Auch Winddreiecksrechner und Funknavigations-Simulator sind nun unter Vista lauffähig.
07. Februar 2007Im Januar 2007 wurden Akutalisierungen des PPL-Fragenkatalogs für das Fragengebiet Luftrecht veröffentlicht. Diese wurden in die Version 4.1.0 des PPL-Tutors aufgenommen.
04. Februar 2007Der PPL-Tutor ist ab Version 4.0.9 auch läuffähig unter Vista
19. November 2006Die neue Version des PPL-Tutor (4.0.0) bietet nun neben etlichen Verbesserungen erheblich erweiterte Möglichkeiten zur Kontrolle des individuellen Lernfortschritts.
11. Oktober 2006Der PPL-Tutor ist jetzt auch zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Freiballonführer PPL-D erhältlich.
28. August 2006Ab der Version 3.4.3 des PPL-Tutors beinhaltet dieser jetzt auch eine komfortable Stichwortsuche.
12. Juni 2006Am 6. Juni 2006 wurden etliche Änderungen am amtlichen PPL-Fragenkatalog veröffentlicht. Diese Änderungen wurden in die Version 3.4.0 des PPL-Tutors aufgenommen.
05. Juni 2006Der Funknavigations-Simulator wurde im Design den anderen Programmen angepasst. Version 2.0.0 ist ab sofort verfügbar.
16. April 2006Neue Funktionen im PPL-Tutor (alle PPL-Lizenzen):
  • Frei definierbare Abfragzyklen: Fragen aus beliebigen Fragengebieten, Kapiteln und Unterkapiteln können zu Abfragezyklen zusammengestellt werden
  • Fragen, Aufgabenbeschreibungen und Erklärungen können nun ausgedruckt werden
  • über das neue Menü Extras sind wichtige Informationen direkt anzeigbar
  • Zu jeder Frage können eigene Anmerkungen hinterlegt werden
10. April 2006Bei der Weiterentwicklung des PPL-Tutors möchten wir Ihre Wünsche wenn irgend möglich berücksichtigen. Stimmen Sie daher ab, welche neue Funktion des Programms für Sie am wichtigsten wäre (Menüpunkt "Abstimmung").